Erster Presseartikel zum Konzert für “Licht für Afrika”

Das Konzert letzte Woche lief gut. Nach Meinung der Presse sogar sehr gut.  Die Bammentaler Woche (Seite 4 im PDF) überschlägt sich teilweise in ihrem Lob. Hier ein paar Auszüge:

  • “Der Chor wollte mit seinem Gesang ein Licht zum Leuchten bringen und das gelang ihm in mitreißender, ausdrucksvoller und einfühlsamer Art und Weise.”
  • über unsere Instrumentalisten heißt es: ” Die Kistentrommel,
    die Cajón, bearbeitete Manuel Kleefuß (Handschlag Percussion) in leidenschaftlicher Art und Weise rhythmisch versiert und absolut begeisternd.
    Karin Neimanns und Kerstin Weimar wechselten sich am
    E-Piano ab und übernahmen die musikalisch e Begleitung
    der Lieder geübt und gekonnt.”
  • “Bammental kann sich glücklich schätzen, einen so motivierten und jungen Chor in der Gemeinde zu haben.”

Da wird man doch vor Verlegenheit fast ein wenig dunkelrosa. Vielen Dank für das Lob. Uns hat das Konzert großen Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.